Album – Do bin I daham

Die Babenberger

Record Details

Released:
2014
Genre:
A wüde Volksmusik

Mit „Do bin I daham“ präsentieren wir das erste Album unserer Bandgeschichte

Die Songs: Eine Mischung aus Rock, Schlager und Volksmusik, in denen wir unsere Stärken als Party- und Covermusiker mit eigenen Ideen vereint haben.

Erst im Mai brachten erschien unsere erste selbstgeschriebene Single „Do bin I daham“. Nun folgt Anfang August 2014 ein Album mit dem gleichen Namen über unser Band-eigene Label BRecords. Nachdem wir uns durch zahllose Konzerte auf Partys, Feiern und Festen einen veritablen Ruf als Live-Coverband erspielt haben, erfüllen wir uns damit einen langgehegten Wunsch.

Wir wollten schon immer auch eigene Songs vor Publikum präsentieren

Nachdem der erste Song ‚Do bin I daham‘ fertig war, haben wir Blut geleckt.“ 13 Stücke sind es schließlich geworden – acht Eigenkompositionen der Band sowie zwei Cover- und Neuinterpretationen gängiger Klassiker auf und abseits der Babenberger-Bühne. Als besonderen Bonus gibt es die Stücke „Sunn auf’n Bauch“, „Oiweu weida“ und „Auf Wiedersehn“ in der Akustik Version, so wie wir sie ursprünglich komponiert haben.

Wer uns bereits live erlebt hat, der weiß um unser breites Repertoire

Von Rock über Schlager bis Volksmusik reicht ihr Stimmungsprogramm. Eine Vielfalt, die sich in „Do bin I daham“ widerspiegelt wie wir finden. Am interessantesten fanden wir die typischen Pfade zu verlassen und eigene Ideen einfließen zu lassen.

Oiweu weida“ ist so ein Beispiel. Die sonnige Gute-Laune-Nummer funktioniert auch super akustisch am Lagerfeuer und ist einfach was ganz anderes als das, was wir normalerweise bedienen.

Gleiches gilt für den groovigen Bluesbass in „So ist das Leben“ und die überraschende Texmex-Gitarre im Intro von „Es muaß wos weidagehn“.

Wir wollten mit  „Do bin I daham“ dem Status der reinen Partyband entwachsen

„Auf Wiedersehn“ fasst zum Schluss mit Elementen aus Rock, Schlager und Volksmusik nochmals den kreativen Kern zusammen. Ausklang und Manifest zugleich. Wir wollten mit  „Do bin I daham“ dem Status der reinen Partyband entwachsen und zeigen, dass wir den Weg als Musikern weiter beschreiten und eigene Vision einbringen können.

Wir sind und bleiben natürlich die Partyband, die fünf Stunden spielt, jetzt aber zusätzlich mit eigenen Stücken im Gepäck. Nachdem Single „Do bin I daham“ den Live-Test bereits mit Bravour bestanden hat, wollen wir bei den nächsten anstehenden Konzerten weitere neue Songs vorstellen.

Titelliste – Die Babenberger – Do bin I daham

  1. Sunn auf’n Bauch
  2. Do bin I daham
  3. Mei Käfer hot kan Turbo
  4. Oiweu weida
  5. So ist das Leben
  6. Stimmungsmedley
  7. Haderlump
  8. Die Gläser hoch
  9. Es muaß wos weidageh
  10. Auf Wiedersehn
  11. Oiweu weida (Akustik Bonus Version)
  12. Auf Wiedersehn (Akustik Bonus Version)
  13. Sunn auf’n Bauch (Akustik Bonus Version)

Das Album „Do bin I daham“ ist am 01.08.2014 bei Brecords erschienen.


Warning: touch(): Unable to create file /www/htdocs/w00f1283/diebabenberger.at/wp-content/plugins/ewww-image-optimizer/debug.log because Permission denied in /www/htdocs/w00f1283/diebabenberger.at/wp-content/plugins/ewww-image-optimizer/common.php on line 8442

Warning: filesize(): stat failed for /www/htdocs/w00f1283/diebabenberger.at/wp-content/plugins/ewww-image-optimizer/debug.log in /www/htdocs/w00f1283/diebabenberger.at/wp-content/plugins/ewww-image-optimizer/common.php on line 8449

Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00f1283/diebabenberger.at/wp-content/plugins/ewww-image-optimizer/debug.log): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00f1283/diebabenberger.at/wp-content/plugins/ewww-image-optimizer/common.php on line 8451